Ein Experiment: Analog s/w photographieren 002

Nachdem wir nun einen Film und eine Kamera haben, stellt sich die Frage, wie wir die Belichtung bestimmen. Sollte die Kamera Belichtungszeit und Blende selbst wählen, haben wir keine andere Wahl. Ideal aber wäre es, wenn wir hier selbst vorwählen könnten.

Gerade ältere Kameras haben oft keinen Belichtungsmesser eingebaut (oder – auch nicht schlecht) Zeit und Blende funktionieren leidlich genau manuell, der Belichtungsmesser aber erfordert eine Batterie (die leer ist, ausgelaufen oder nicht mehr erhältlich oder was auch immer): Dann müssen wir selbst messen. “Ein Experiment: Analog s/w photographieren 002” weiterlesen

Ein Experiment – analog s/w photographieren 001

Immer mal wieder fragt mich jemand, wie man denn “einfach mal so” analog schwarz-weiß zu photographieren versuchen kann. Aber bitte ohne viel Aufwand, ohne große Investitionen.  Weil es hierzu ja zahlreiche Möglichkeiten ganz unterschiedlicher Art gibt, habe ich eine kleine Serie vor. In den Folgen gehe ich jeweils auf einen oder einige Aspekte ein.

Analog – also Film: Aber welcher?

Ich bestelle meine Filme meist in größeren Packungen bei den einschlägigen Versendern, bei macodirect, bei Nordfoto oder fotoimpex. Wer bloß einen einzelnen Film kaufen möchte, ist da aber wegen der Versandkosten nicht so gut bedient. “Ein Experiment – analog s/w photographieren 001” weiterlesen