Wind-Augen (Win­dows)

Vor län­ge­rer Zeit habe ich Musik gemacht mit einem Trom­pe­ter, der sei­ner­zeit im nie­der­säch­si­schen Nir­gend­wo arbei­te­te. Die Fahr­zeit war nicht gut kal­ku­lier­bar, so dass ich manch­mal deut­lich frü­her ankam, und dann ein­fach noch eine Stun­de lang pho­to­gra­phier­te in der nächs­ten Stadt. Wie­der so ein »Architektur«-Bild, aber eigent­lich mehr ein Detail zur Auf­tei­lung einer Flä­che, eben …

Wind-Augen (Win­dows) Weiterlesen »